univ. prof. arch. di KLAUS KADA

geb. 1940: Leibnitz, Steiermark

1955-1961: Höhere techn. Lehranstalt Graz
1961-1971: Technische Hochschule Graz
1971: Diplom
1971-1976: Mitarbeit in Architekturbüros in Graz und Düsseldorf
1971-85: Partnerschaft mit Gernot Lauffer
seit 1976-2002: Büro in Leibnitz
seit 1988: Büro in Graz
seit 1992: Präsident von EUROPAN Österreich
1995-2006: Universitätsprofessor an der Fakultät für Architektur
(Entwerfen von Hochbauten und Gebäudelehre) an der RWTH-Aachen
seit 1996: Ehrenmitglied des BDA (Bund Deutscher Architekten)
seit 1996: Büro in Aachen/BRD
seit 2002: Mitglied des Architecture Academic Advisoy Commitees der Chinese University of Hong Kong

Aktivitäten:

Hochschule für Künste Bremen (Gastprofessur)

Technische Universität München (Gastprofessur)
ETH Zürich (Gastkritik)
Hochschule für Angewandte Kunst Wien (Gastkritik)
Technische Universität Graz (Gastkritik)
Workshop HDA „Die Stadt am Fluß“ (1990)
Workshop “Paesaggio alpino“ Meran (1996)
Workshop “Nuovi spazi del dialogo“ Görz (1997)
Workshop “International workshop of architects and town planners
on the future vision for Paul Stradins University Hospital” Riga (2006)